EX-Schutz

Sicher und vorteilhaft bei Füllstandsapplikationen in Zone 0 ist die Stabversion „DEXA". Mit einem Splint wird der Schwimmer gegen Verlieren gesichert. Mit dem BTL kann die Position eines Hydraulikkolbens unmittelbar und berührungslos kontrolliert werden - und das bei Drücken bis zu 600 bar. Der BTL wird an der Stirnseite des Zylinders eingeschraubt. Die Messstrecke taucht dabei in eine Tieflochbohrung des Kolbens ein.
Sicher und vorteilhaft bei Füllstandsapplikationen in Zone 0 ist die Stabversion „DEXA". Mit einem Splint wird der Schwimmer gegen Verlieren gesichert. Mit dem BTL kann die Position... mehr erfahren »
Fenster schließen
EX-Schutz
Sicher und vorteilhaft bei Füllstandsapplikationen in Zone 0 ist die Stabversion „DEXA". Mit einem Splint wird der Schwimmer gegen Verlieren gesichert. Mit dem BTL kann die Position eines Hydraulikkolbens unmittelbar und berührungslos kontrolliert werden - und das bei Drücken bis zu 600 bar. Der BTL wird an der Stirnseite des Zylinders eingeschraubt. Die Messstrecke taucht dabei in eine Tieflochbohrung des Kolbens ein.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Top