Magnetsensor - Inkremental EHP2/S

EHP2/S
 

                                                

Polbreite Auflösung Genauigkeit Messlänge Schnittstelle
2mm 10, 5, 1, 0,5µm bis ±1µm Magnetband-abhängig Analog sin/cos, 1 Vpp
 
 

Zum Konfigurieren dieses Artikels benutzen Sie bitte den Bestellschlüssel:

Haben Sie Fragen?

Christian_Willmann

Ihr Ansprechpartner

Christian Willmann
c.willmann@willtec.de
07665 - 93465-17


 

Prospekt Download 

  • EHP2_S
  • Magnetsensor - Safety • Kleine Bauform: 12 x 13 x 35 mm • Gehäuse aus... mehr
Produktinformationen "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"

 

• Magnetsensor - Safety

• Kleine Bauform: 12 x 13 x 35 mm

• Gehäuse aus Aluminium, abtastseitig Edelstahl

• Polbreite: 2 mm

• Hysterese: max. 4 μm

• Ausgangssignal: Analog (1 Vpp)

• direkter Anschluss an die Steuerung/ Anzeige

• Ausgabe von Referenzsignal: einzeln oder fixperiodisch

• Einfache Montage in Längs- oder Querlage (Durchgangsbohrung oder Gewinde M4)

• Sensorabstand zum Maßband 0.01...1.5 mm

• Verfahrensgeschwindigkeit max. 10 m/s

• Schutzklasse IP67

 

 

Weiterführende Links zu "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"
Technische Daten anfordern ...Technische Daten anfordern ...
Technische Daten "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"

 

Allgemeine Merkmale 

Anwendung lineare/rotative Bewegungen
Baureihe EHP
Messprinzip inkrementelles Messsystem
Zulassung/Konformität TÜV
CE
cURus
EAC
WEEE
Zusätzliche Eigenschaften Referenzsignal einzeln oder fixperiodisch
Funktionsanzeige: LED rot/grün
echtzeitfähig

 

Ausgang/Schnittstelle

Differenzsignale ja
Fehlersignal nein
Referenzsignal einzeln oder fixperiodisch
Schnittstelle Analog sin/cos (1 Vpp)
Signalfolge A vor B = steigend

 

Elektrische Merkmale

Betriebsspannung 4.75...5.25 VDC
Periode 2 mm
Hysterese H max. 4 μm
Spannungsfest bis 500 V DC
(GND – Gehäuse)
Stromaufnahme max. bei 5 V DC 50 mA
Überspannungsschutz nein

 

Elektrischer Anschluss

Anschluss Kabel, 5 m, PUR
Anschluss Ausführung axial
Anschlussart Kabel, 5 m, PUR
Anzahl der Leiter 12
Kabel, Biegeradius min., feste Verlegung 7,5 x D
Kabel, Biegeradius min., flexible Verlegung 15 x D
Kabeldurchmesser D 4.9...5.2 mm
Kabellänge L 5 m, schleppkettentauglich
Leiterquerschnitt 0.08 mm²
Verpolsicher ja
Vertauschmöglichkeit geschützt ja

 

Erfassungsbereich/Messbereich

Leseabstand 0.01...1.5 mm
Linearitätsabweichung max., Sensorkopf ±4 μm
Optimaler Leseabstand 0.2 mm
Verfahrgeschwindigkeit max. 10 m/s
Wiederholgenauigkeit ≤ 1 μm steuerungsabhängig

 

Mechanische Merkmale

Abmessungen 12 x 13.1 x 35 mm
Befestigung Gewinde M4, Bohrung 4,2 mm (optional)
Gewicht 17 g (ohne Kabel)
Pitch max. ±1.0 °
Polbreite 2 mm
Roll max. ±1.0 °
Seitlicher Versatz (Y) ±0.5 mm
Verfahrrichtung Längs zum Maßkörper
Yaw max. ± 1.0 °

 

Umgebungsbedingungen

EN 55016-2-3, Abstrahlung Industriebereich
EN 60068-2-27, Dauerschock 100 g, 2 ms
EN 60068-2-27, Schock 100 g, 6 ms
EN 60068-2-6, Vibration 12 g, 10...2000 Hz
EN 61000-4-2, ESD Schärfegrad 4
EN 61000-4-3, RFI Schärfegrad 3
EN 61000-4-4, Burst Schärfegrad 4
EN 61000-4-5, Surge Schärfegrad 2
EN 61000-4-6, Hochfrequenz-Felder Schärfegrad 3
EN 61000-4-8, Magnetfelder Schärfegrad 4
Externe Magnetfelder max., im Betrieb 1 mT (keine Beeinflussung)
Höhenlage max. 2000 m
Kabeltemperatur, Schleppkette -25...85 °C
Kabeltemperatur, feste Verlegung -40...85 °C
Kabeltemperatur, flexible Verlegung -25...85 °C
Lagertemperatur -30...85 °C
Relative Luftfeuchtigkeit ≤ 90 %, nicht kondensierend
Schutzart IP67
Temperaturkoeffizient Gesamtsystem 10.5 ppm/K
Umgebungstemperatur -20...80 °C

 

 

Zeichnung anfordern ...Zeichnung anfordern ...
Zeichnung "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"
Datenblatt anfordern ...Datenblatt anfordern ...
Datenblatt anfordern zu "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"

 

Datenblatt: 

 

 

CAD Daten anfordern ...CAD Daten anfordern ...
CAD Daten anfordern zu "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"

 

CAD-Daten: Bitte anfragen!

 

 

Bestellschlüssel anfordern ...Bestellschlüssel anfordern ...
Bestellschlüssel "Magnetsensor - Inkremental EHP2/S"
Zuletzt angesehen
Top