Elektronische Messanzeigen

Willtec Digitalanzeigen eignen sich für die unterschiedlichsten industriellen Anwendungen. Unter extremsten Bedingungen beweisen sie ihre hohe Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. Durch die Vielfalt von Funktionalitäten, die Verarbeitung von unterschiedlichsten Sensorsignalen sowie die Erweiterung der Anzeigen bis hin zu Ethernet, bieten wir optimale Lösungen für Ihre Applikationen.
 
                
Baugrößen der Einbauvarianten
36 x 48 mm
36 x 72 mm
48 x 72 mm
48 x 96 mm
72 x 96 mm
                
Signaleingänge
Digitaleingang TTL/HTL
Digitaleingang SSI
Analogeingang 1Vss
Analogeingang U-V-I
Magnetsensor
                
Displays
LED      7,5 mm / 9,6 mm / 14 mm
LCD      7,5 mm / 9,6 mm / 14 mm
 
Messanzeigen - batteriebetrieben mit Magnetsensor
Unsere batteriebetriebenen Messanzeigen für magnetische Messsysteme sind speziell für den Anschluss an Magnetsensoren ausgelegt. Die Messanzeigen bilden zusammen mit den Sensoren ein in sich geschlossenes Messsystem zur direkten Anzeige der Messwerte.
 
Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • geringer Platzbedarf
  • hoch genau messend
  • echtzeitfähiges System
  • verschleissfrei messend
  • robust und unempfindlich gegenüber Schmutz und Nässe
  • einfache Montage
 
Funktionsprinzip
Die wechselnde Polarisierung eines codierten Magnetbandes wird berührungslos mit einem Magnetsensor abgetastet. Hierbei wird pro Pol eine Sinus/Cosinus Welle erzeugt. Der Sinus/Cosinus Signalverlauf wird elektronisch interpoliert und bestimmt je nach Interpolation, zusammen
mit dem Polabstand des Magnetbandes die Messsystemauflösung. Zur Verarbeitung des Sinussignals dient eine spezielle Auswerteelektronik (Interpolation). Diese erzeugt dann aus den Signalinformationen des magnetisierten Bandes Rechteckausgangssignale, die kompatibel zu konventionellen Drehimpulsgebern oder optischen Linearmesssystemen sind. Das Magnetband zur absoluten Wegerfassung ist 3-spurig magnetisiert. Eine Spur ist digital, zwei Spuren sind mit einer absoluten Codierung magnetisiert.
 
Das magnetische Weg- und Winkelmesssystem besteht aus einem Sensorkopf und einem Magnetband oder Magnetring.
                
Merkmale
Genauigkeit 0,01 bis 1 mm
Auflösung 0,001 bis 1 mm
Willtec Digitalanzeigen eignen sich für die unterschiedlichsten industriellen Anwendungen. Unter extremsten Bedingungen beweisen sie ihre hohe Zuverlässigkeit und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektronische Messanzeigen
Willtec Digitalanzeigen eignen sich für die unterschiedlichsten industriellen Anwendungen. Unter extremsten Bedingungen beweisen sie ihre hohe Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. Durch die Vielfalt von Funktionalitäten, die Verarbeitung von unterschiedlichsten Sensorsignalen sowie die Erweiterung der Anzeigen bis hin zu Ethernet, bieten wir optimale Lösungen für Ihre Applikationen.
 
                
Baugrößen der Einbauvarianten
36 x 48 mm
36 x 72 mm
48 x 72 mm
48 x 96 mm
72 x 96 mm
                
Signaleingänge
Digitaleingang TTL/HTL
Digitaleingang SSI
Analogeingang 1Vss
Analogeingang U-V-I
Magnetsensor
                
Displays
LED      7,5 mm / 9,6 mm / 14 mm
LCD      7,5 mm / 9,6 mm / 14 mm
 
Messanzeigen - batteriebetrieben mit Magnetsensor
Unsere batteriebetriebenen Messanzeigen für magnetische Messsysteme sind speziell für den Anschluss an Magnetsensoren ausgelegt. Die Messanzeigen bilden zusammen mit den Sensoren ein in sich geschlossenes Messsystem zur direkten Anzeige der Messwerte.
 
Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • geringer Platzbedarf
  • hoch genau messend
  • echtzeitfähiges System
  • verschleissfrei messend
  • robust und unempfindlich gegenüber Schmutz und Nässe
  • einfache Montage
 
Funktionsprinzip
Die wechselnde Polarisierung eines codierten Magnetbandes wird berührungslos mit einem Magnetsensor abgetastet. Hierbei wird pro Pol eine Sinus/Cosinus Welle erzeugt. Der Sinus/Cosinus Signalverlauf wird elektronisch interpoliert und bestimmt je nach Interpolation, zusammen
mit dem Polabstand des Magnetbandes die Messsystemauflösung. Zur Verarbeitung des Sinussignals dient eine spezielle Auswerteelektronik (Interpolation). Diese erzeugt dann aus den Signalinformationen des magnetisierten Bandes Rechteckausgangssignale, die kompatibel zu konventionellen Drehimpulsgebern oder optischen Linearmesssystemen sind. Das Magnetband zur absoluten Wegerfassung ist 3-spurig magnetisiert. Eine Spur ist digital, zwei Spuren sind mit einer absoluten Codierung magnetisiert.
 
Das magnetische Weg- und Winkelmesssystem besteht aus einem Sensorkopf und einem Magnetband oder Magnetring.
                
Merkmale
Genauigkeit 0,01 bis 1 mm
Auflösung 0,001 bis 1 mm
Zuletzt angesehen
Top