FAP-M Flexible Welle

FAP-M Flexible Welle

Zum Konfigurieren dieses Artikels benutzen Sie bitte den Bestellschlüssel:

Haben Sie Fragen?

Christian_Willmann

Ihr Ansprechpartner

Christian Willmann
c.willmann@willtec.de
07665 - 93465-17


 

Prospekt Download 

  • FAP-M
  Flexible Wellen vom Typ FAP-M sind innovativ und einfach zu montieren. Die... mehr
Produktinformationen "FAP-M Flexible Welle"
 

Flexible Wellen vom Typ FAP-M sind innovativ und einfach zu montieren. Die beidseitig integrierten Kugellager führen zu einer verlängerten Lebensdauer. Der Montageflansch oberhalb des Schutzschlauchs ermöglicht eine einfache und präzise Übertragung von Drehbewegungen.

 

• Hohe Leistung und Rotationsgeschwindigkeit

• Leichtgängige Rotation durch beidseitige Kugellagerung

• Versatzausgleich und Vibrationsdämpfung

• Präzise Drehmomentübertragung

• Hohe Verschleißfestigkeit

• Verstärkter Schutzschlauch aus Stahl

• Lieferbar mit verschiedenen Endkupplungen aus Edelstahl AISI 303

 
 
Weiterführende Links zu "FAP-M Flexible Welle"
Technische Daten anfordern ...Technische Daten anfordern ...
Technische Daten "FAP-M Flexible Welle"

 

Flexible Wellen sind mechanische Elemente, auf die ein Drehmoment einwirkt und einer elastischen Verformung durch Rotation ausgesetzt sind.

Betrachtet man eine einzelne flexible Welle, so verursachen die gleichen und entgegengesetzten Drehmomente, die an jedem Ende angreifen, eine relative Drehung der verschiedenen Segmente, die proportional zum Abstand zwischen den Segmenten ist.

Parameter r = 1, wenn die Welle in der Windungsrichtung der Spirale belastet wird; r < 1, wenn die Welle in der entgegengesetzten Richtung der Spirale belastet wird, wie in der folgenden Tabelle angegeben:

Die Beziehung zwischen dem angewandten Drehmoment T [Nm] und dem Verdrehungswinkel der Segmente φ [°], bildet eine Funktion von drei Parametern wie folgt:

Technische_Daten_AF-M_1

 

● Torsionssteifigkeit k [103Nm / °], die vom Querschnittsdurchmesser und den Konstruktionsmerkmalen abhängig ist

● Länge der Welle L [mm]

● Rotationsrichtung r (dimensionsloser Parameter, der das asymmetrische Verhalten der Welle charakterisiert)

Technische_Daten_AF-M_4

Die Abbildung zeigt eine qualitativ-quantitative Kurve der Leistung (Wirkungsgrad) der flexiblen Welle in Abhängigkeit vom Biegeradius.

Bei fast geradlinigen Konfigurationen ist die Leistung gleich dem Maximalwert von 0,9.

Für hohe Werte des Biegeradius ist die Leistung nahezu konstant und sinkt bei Annäherung an den minimalen Biegeradius schnell auf den Wert von 0,2.

 

Technische_Daten_AF-M_3

Technische_Daten_AF-M_5

 

 

Zeichnung anfordern ...Zeichnung anfordern ...
Zeichnung "FAP-M Flexible Welle"
Datenblatt anfordern ...Datenblatt anfordern ...
Datenblatt anfordern zu "FAP-M Flexible Welle"

 

Datenblatt: 

 

 

CAD Daten anfordern ...CAD Daten anfordern ...
CAD Daten anfordern zu "FAP-M Flexible Welle"

 

CAD-Daten: Bitte anfragen!

 

 

Bestellschlüssel anfordern ...Bestellschlüssel anfordern ...
Bestellschlüssel "FAP-M Flexible Welle"
Zuletzt angesehen
Top